Das "FAIRTRADE-Handyprojekt" - das Finale

Gruppe 1 - Julia, Jessica, Antonia 

 

Gruppe 2 - Stephanie, Anja, Dafina, Anna-Lena, Sabrina 

 

Gruppe 3 - Selina, Caroline 

 

Gruppe 4 - Tamara, Jessica, Kristina 

 

Welcher Handyfilm zum Thema Fairtrade gefällt dir am besten?

Du hast zwei Stimmen!

The vote is already over! It ended on SATURDAY, 28.FEBRUARY 2015 (00:00).

jVoteSystem developed and designed by www.joomess.de.

 

Die Vorgaben für den Film:

Worum geht`s in dem Film?
Der Film bzw. Spot soll Werbung für Fairtrade bzw. für die Kampagne „Fairtrade-School“ in unserer Schule machen. Er kann informativ, witzig, originell, unterhaltsam kreativ, lustig, kritisch, aufrüttelnd ... sein. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Wie viele Leute sind im Team?
Ein Team besteht aus 2 - 4 Schülerinnen.

Wie lange soll der Film dauern?
Der Film bzw. Werbespot dauert maximal 1 Minute. 

Wie geht man an die Sache heran?
Sammelt im Team Ideen. Überlegt Euch, was ihr für die Aufnahmen benötigt. (Darsteller, Material, Plakat etc.) Fertigt eine Art „Drehbuch“ bzw. Ablaufplan an. Und dann – Action!

Wie wird der Film produziert?
Mit dem Handy nehmt ihr den Film auf. Die Rohdaten werden mittels den kostenlosen Programmen „Windows Movie Maker“ und „Audacity“ auf dem Computer bearbeitet, d. h. geschnitten, vertont, etc. 

Wird der Film veröffentlicht?
Ja. Alle Filme werden im Klassenverband mit dem Drehbuch präsentiert. Der beste Film wird auf der Schulhomepage bzw. in der Schule gewählt.

Was ist DER beste Film?
Das Publikum entscheidet über den besten Film. Sicher ein Kriterium: Welcher Film bringt am originellsten das Fairtrade-Konzept zum Ausdruck!?

Additional information