Faire Plätzchenbäckerei

"faires Backen" macht Spaß

Im Rahmen der Nachmittagsbetreuung hatten die Mädchen diese Woche nach der Hausaufgabenzeit die Möglichkeit, in der Schulküche leckere Weihnachtsplätzchen zu backen. Das Besondere an der Aktion war, dass es sich dabei um sogenannte „faire Plätzchen“ handelte. Dies bedeutet, dass unsere Schokokipferl weitgehend aus fair gehandelten Zutaten hergestellt wurden.

     

So konnten handelsüblicher Zucker durch Rohrohrzucker, Weißmehl durch Bio Mehl und „normale“ Schokolade durch Fair Trade Schokolade ersetzt werden – alle Zutaten durch das gültige Fair Trade Siegel gekennzeichnet. Die Mädchen hatten viel Spaß beim Backen und auch wenn das ein oder andere Plätzchen letztendlich nicht mehr viel mit der Form eines „Kipferl“ gemeinsam hatte, so waren sie doch sehr lecker und wurden weitgehend sofort verspeist.

Ines Berkmüller

Additional information